Versandkosten

Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten. Der Versandkostenanteil errechnet sich aus dem Gesamtgewicht pro Sendung. Das Gesamtgewicht der Sendung setzt sich aus dem Gewicht der Ware und dem Gewicht des Verpackungsmaterials zusammen. Alle Briefe & Pakete verschicken wir klimaneutral. Lesen Sie mehr dazu unter dem Menüpunkt "Klima Engagement ".

Für den Versand innerhalb Deutschlands gilt folgende Staffel:

bis 500g € 1,55 / bis 1.000g € 2,55

bis 2.000g € 3,55 / ab 2.000g € 4,55

zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Express-Lieferung:

Auf Wunsch liefern wir gegen Aufpreis auch per Express-Kurier. Rufen Sie uns an unter Tel. 0241 – 479 86-746 oder schreiben Sie eine E-Mail an bestellung@eine-welt-shop.de . Wir informieren Sie über die Mehrkosten einer Express-Zustellung.

Für den Versand in alle anderen Länder gilt folgende Staffel:

Zone 1 (EU):

Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Tschechische Republik

   
Zone 1 (Nicht-EU):

Lichtenstein, Schweiz

   
Zone 2: Andorra, Großbritannien, Italien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, Vatikanstadt
   
Zone 3: Albanien, Bosnien-Herzegovina, Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Moldau, Montenegro, Norwegen, Portugal, Rumänien, Serbien, Ukraine, Weißrussland, Zypern
   
Zone 4: Ägypten, Algerien, Georgien, Israel, Libanon, Libyen, Russische Föderation, Syrien, Tunesien, Türkei
   
Zone 5: Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch, Bhutan, Brunei, China, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kanada, Kasachstan, Katar, Kirgistan, Kuwait, Laos, Malaysia, Malediven, Mexiko, Mongolei, Myanmar, Nepal, Nordkorea, Oman, Ost-Timor, Pakistan, Papua-Neuguinea, Philippinen, Saudi-Arabien, Singapur, Sri Lanka, Südkorea, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Turkmenistan, USA, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam
   
Zone 6: Alle anderen Länder
   

 

  bis 500g bis 1 kg bis 2 kg ab 2 kg
Zone 1 (EU): € 4,- € 9,60 € 10,- zzgl. € 0,40 für jedes zusätzliche kg
Zone 1 (Nicht-EU): € 4,- € 9,80 € 10,25 zzgl. € 0,45 für jedes zusätzliche kg
Zone 2: € 4,- € 10,- € 10,65 zzgl. € 0,55 für jedes zusätzliche kg
Zone 3: € 4,- € 10,20 € 10,85 zzgl. € 0,65 für jedes zusätzliche kg
Zone 4: € 4,- € 22,15 € 23,55 zzgl. € 1,40 für jedes zusätzliche kg
Zone 5: € 4,- € 26,05 € 28,55 zzgl. € 2,50 für jedes zusätzliche kg
Zone 6: € 4,- € 30,15 € 33,15 zzgl. € 3,- für jedes zusätzliche kg

zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Versandinformationen für Drittländer

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis zu Zoll- und Einfuhrgebühren für Drittländer:
Für Lieferungen aus Deutschland in so genannte Drittländer (= Länder, die nicht dem EU-Wirtschaftsraum angehören) werden im Empfängerland in der Regel Einfuhrsteuern, Zollgebühren und/oder sonstige Einfuhrgebühren erhoben. Diese Zölle, Steuern und Gebühren sind landesspezifisch und hängen in der Regel u.a. auch vom konkreten Inhalt einer Sendung ab.
Wir haben keinen Einfluss auf diese Zölle, Steuern und Gebühren, die von Land zu Land sehr unterschiedlich sind, und es ist uns nicht möglich, die Höhe dieser Zusatzkosten im Vorhinein zu berechnen. Wir versenden unverzollt und unversteuert (Incoterm DDU – Delivered Duty Unpaid). O.g. Zölle etc. sind also vom Kunden/Empfänger direkt bei der erhebenden Behörde (z.B. örtliches Zollamt) zu begleichen.

Der Gewichtsanteil kostenloser Materialien bleibt dabei versandkostenfrei! Ab einem Rechnungswert von € 150,- versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands an eine Lieferadresse. Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei, es sei denn, für den betreffenden Artikel ist ein späterer Lieferbarkeitstermin angekündigt oder es wurde die Option Teillieferung ausgewählt. Wenn Sie die Versandart Teillieferung ausgewählt haben, erfolgt der Versand in maximal zwei Teillieferungen.

Durch den Versand großformatiger Produkte können zusätzliche Versandkosten entstehen. Diese werden direkt am Artikel ausgewiesen.

Sendung an eine Packstation

Wenn Sie eine Sendung an eine Packstation wünschen, tragen Sie die Packstationsadresse bitte als abweichende Lieferadresse ein. Die Rechnungsadresse muss immer Ihre eigentliche Anschrift sein, sonst können Bestellungen leider nicht ausgeführt werden.

Bitte beachten Sie folgendes, bevor Sie eine Packstation als Lieferadresse eingeben:
DHL, der Eigner der Packstationen, gibt bzgl. Sendungen, die an eine Packstation ausgeliefert werden, Beschränkungen vor. Neben Sendungen, die kleiner sind als 15 x 11 x 1 cm werden auch Pakete, die größer sind als 60 x 35 x 35 cm von DHL (zum Beispiel ein 12er-Pack Merida-Orangensaft) nicht in Packstationen abgelegt. Die theoretische Weiterleitung an die nächste zuständige Filiale funktioniert nicht in allen Fällen, oft werden auch diese Sendungen an den Absender zurück geschickt.

Soweit es in unseren Möglichkeiten steht, bemühen wir uns selbstverständlich, Ihrem Wunsch nach einem Versand an eine Packstation nachzukommen, durch die oben genannten Beschränkungen ist dies aber leider nicht immer möglich, deshalb behalten wir uns vor, Sendungen an Ihre Postadresse zu verschicken, wenn eine Zustellung sonst nicht gewährleistet werden kann. Auch bitten wir Sie herzlich, bei Ihrer Bestellung die o. g. Beschränkungen mit zu bedenken. Rufen Sie uns im Zweifelsfall gerne an, wir finden dann gemeinsam mit Ihnen eine Lösung!